Was ist openbus™?

LINAK hat mit OpenBus™ Steuereinheit-Geräteplattformen entwickelt, die gemäß der spezifischen Anforderungen in der endgültigen Anwendung programmiert werden können. Extra-Kabel für jede Zusatzfunktion oder Geräteaustausch für jede neue Option fallen damit weg.

Das "Gehirn" – ein Mikroprozessor – befindet sich im Inneren unserer OpenBus™-Controlboxen CB6S, CB16, CB20 und CBJ-Care. Statt auf analoge Handbedienungen setzen wir auf Mikrochips in Handbedienung und Controlbox, die miteinander kommunizieren. Hierzu adressieren wir die einzelnen Handbedienungstasten. Darüber hinaus können unterschiedlichste nutzbringende Zubehörelemente angeschlossen werden, um intelligente Anwendungen zu realisieren.

CB6S
CB6s OpenBus
Eingangsspannung: 230/120 V
Produktseite
CB16
CB16 OpenBus
Eingangsspannung:
230/120/100 V
Produktseite
CB20
CB20 OpenBus
Eingangsspannung:
230/120/100 V
Produktseite
CBJ-Care
CBJ Care Control Box with Service Monitor from LINAK® Eingangsspannung: 24 V DC
Produktseite

sicherheit

OpenBus™ bedeutet erhöhte Sicherheit. Wir nennen es "Erstfehlersicherheit". Einfach gesagt verhindern wir unbeabsichtigte Bewegung aufgrund eines Kurzschlusses in Ihrer Anwendung. Denn OpenBus™ übermittelt Signale via Bits und Bytes – keine Verbindung, kein Signal. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit im Vergleich zu analogen Systemen. Hinzu kommt, dass eine zusätzliche Leitung im Kabel aktiviert werden muss, bevor die Bewegung initiiert wird: die sogenannte „Power Request“. Ist diese nicht aktiviert, wird keine Bewegung ausgeführt.

clevere bewegung

Technisch hochentwickelte Anwendungen könnten intelligente Bewegung erfordern. Über den Mikroprozessor können Sie für Ihr System bestimmte Muster vorkonfigurieren. Sie können es so programmieren, dass es an einem bestimmten Punkt in der Bewegung stoppt, simultan oder parallel verfährt – ganz wie Sie es wünschen.

kundenspezifische Lösung

OpenBus™ bietet ein hohes Maß an Flexibilität, um den differenzierten Ansprüchen des Marktes gerecht zu werden. Die Wünsche der Kunden ändern sich beständig und OpenBus™ kann Ihre Anforderungen an eine kundenspezifische Lösung erfüllen. Die Software kann programmiert werden, um exakt jene gewünschten Bewegungen, Einstellungen und Optionen abzubilden, die Sie sich für Ihre künftige Anwendung wünschen.

Systemkompatibilität

Die Flexibilität der LINAK-Produkte besteht in der Möglichkeit, diese ganz nach Ihren Bedürfnissen zu kombinieren. Bitte wenden Sie sich an Ihren LINAK-Partner, um das richtige System für Ihre Anwendung zusammenzustellen.

  • Antriebe: LA27, LA31, LA34, LA44
  • Steuereinheiten: CB6S (OBL & OBF), CB16 (OBL & OBF), CB20, CBJ-Care
  • Bedienelemente: HB80, HB70, FPP, IRO, ACK, ACO, ACC
  • Hubsäulen: BL1, BL4

bessere logistik

Ein Vorteil von OpenBus™ ist, dass Sie bei der Entwicklung Ihrer Systemlösung flexibler sind. Unsere OpenBus™-kompatiblen Produkte werden mit "Minifit"-Kabelstecker geliefert. Das heißt, alle OpenBus™-Controlboxen, alle LINAK-Antriebe und -Sperrboxen sind untereinander austauschbar. Dadurch wird Ihr logistischer Aufwand optimiert.

Was ist eine Steuereinheit?
Die Steuereinheit ist das Herz einer Antriebslösung…
MEDLINE & CARELINE Applikationen
Beispiele für MEDLINE & CARELINE Applikationen.